Angebote zu "Immobilien-Investors" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immob...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immobilien-Investors ab 39.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immob...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immobilien-Investors ab 29.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erfolgschancen Nachteile und Risiken eines priv...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgschancen Nachteile und Risiken eines privaten Investors bei einem Investment in deutsche Immobilien-Aktiengesellschaft ab 14.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immob...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immobilien-Investors ab 39.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immob...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgschancen und Risiken eines privaten Immobilien-Investors ab 29.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Immobilienvermarktung. Marketingmaßnahmen bei e...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Northern Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: In der wissenschaftlichen Hausarbeit mit dem Titel ''Marketingmaßnahmen einer leerstehenden Gewerbeimmobilie'' liegt das Hauptmerkmal im Bereich Marketing und der optimalen Anwendung. Das Segment Immobilien bzw. Gewerbeimmobilien ist hinsichtlich des Bereiches Marketing sehr komplex, da jede Immobilie einzigartig ist. Die Einzigartigkeit der Immobilie entsteht durch die Architektur, das Grundstück sowie dem Standort.Der Gewerbeimmobilienmarkt in Deutschland wird für Investoren immer lukrativer, in Folge der stetig steigenden Renditen und der Masse an Neuprojektplanungen durch die hohe Nachfrage. Die Haltephase in der Gegenwart zwischen Kauf und Verkauf einer Gewerbeimmobilie des Investors hat sich extrem verkürzt durch die Konsequenz des Immobilienbooms und der steigenden Renditen. Das stetig steigende Transaktionsvolumen lag 2015 in Deutschland bei 55,4 Milliarden Euro in der Asset-Klasse Gewerbeimmobilien. Da Immobilien sehr individuell sind, ist es wichtig, den Markt sowie die Zielgruppe für eine Vermietung oder bei einem Verkauf genau zu definieren und die richtigen Absatzkanäle mit der individuellen Ansprache zu aktivieren. Zu einer erfolgreichen Vermarktung eines Produktes bzw. einer Immobilie ist ein Marketingkonzept essentiell. Die Entscheidung über den Erfolg oder Misserfolg der Zielsetzung z.B. auf dem Absatzmarkt oder hinsichtlich des Unternehmensimages hängt von der Qualität und Quantität eines Marketingkonzeptes mit der passenden strategischen und operativen Zielplanung ab.Zielsetzung der wissenschaftlichen Hausarbeit ist es, ein Basiswissen im Bereich Marketing zu vermitteln, sowie anhand eines Beispiels einer leerstehenden Gewerbeimmobilie den Verlauf eines Marketingplans für eine erfolgreiche Vermietung zu verdeutlichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Wirtschaftlichkeitsrechnungen bei Immobilieninv...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Fachhochschule Erfurt (Wirtschaftswissenschaften, Kommunikations- und Softwaretechnik), Veranstaltung: Investition und Finanzierung Prof. Dr. Waldheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:InhaltsverzeichnisIIAusbildungsverzeichnisVAbkürzungsverzeichnisVISymbolverzeichnisVII1.Ausgangspunkt, Ziel und Aufbau der Arbeit11.1Konkretisierung und Problemstellung11.2Zielsetzung und Aufgabenstellung21.3Aufbau der Arbeit22.Theoretische Grundlagen der Investitionsrechnung und Besonderheiten in Verbindung mit Immobilien32.1Charakterisierung von Investitionen32.1.2Arten von Investitionen32.1.3Einordnung der Investitionsplanung in die Unternehmensplanung42.1.4Die Wirtschaftlichkeitsrechnung als Bestandteil der Investitionsplanung52.2Zweck und Notwendigkeit der Investitionsrechnung52.2.1Erfordernisse und Bedeutsamkeit einer soliden Wirtschaftlichkeitsbeurteilung52.2.2Zielsetzung des Investors und Zielgrößen 72.3Die Methoden der Investitionsrechnung82.1.3Statische Methoden92.3.2Dynamische Methoden112.3.2.1Kapitalwertmethode112.3.2.2Methode des internen Zinssatzes122.3.2.3Vermögenswertmethode133.Besonderheiten der Investitionsrechnung in Verbindung mit Immobilien153.1Prognoseproblematik der immobilienwirtschaftlichen Investitionsrechnung153.1.1Verfahren für die Prognose183.1.2Prognoseansätze in der Immobilienwirtschaft183.1.2.1Auszahlungsprognose der Investitionsrealisierung183.1.2.2Prognose der Einnahmen203.1.2.3Prognose der laufenden Anwendungen233.1.2.4Prognose der Zinsentwicklung243.1.2.5Prognoseansätze für weitere Inputgrößen einer immobilienbezogenen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung253.1.2.6Wertentwicklungsprognose von Immobilien unter spezifischer Betrachtung der Inflation273.2Berücksichtigung steuerlicher Aspekte293.3Spezielle Betrachtungen zu Wirtschaftlichkeitsrechnungen gemäß Zweiter Berechnungsverordnung313.3.1Kritische Würdigung der Zweiten Berechnungsverordnung344.Vollständige Finanzpläne als Konzept für immobilienwirtschaftliche Investitionsrechnungen384.1Grundlagen vollständiger Finanzpläne384.2Die Elemente vollständiger Finanzpläne für Immobilienprojekte394.2.1In vollständige Finanzpläne eingehende Zahlungsströme394.2.1.1Ausgleich von Einzahlungs- und Auszahlungsüberschüssen404.2.1.2Steuern als Bestandteil vollständiger Finanzpläne404.2.1.3Einbeziehung von Fördermaßnahmen414.2.2Berücksichtigung unterschiedlicher Finanzierungskonzepte424.2.3Berücksichtigung der Unsicherheit zukünftiger Umweltzustände434.2.3.1Diverse Methoden der Unsicherheitsberücksichtigung im Überblick434.2.3.2Sensitivitätsanalyse als Argument der Unsicherheit integriert in vollständige Finanzpläne444.2.3.3Risikoanalysen als Hilfsmittel für Investorenentscheidungen465.Gegenüberstellung diverser Wirtschaftlichkeitsrechnungen am Beispiel eines Projektes aus dem sozialen Mietwohnungsbau495.1Vorstellung des Projektes495.2Ermittlung der Wirtschaftlichkeit nach der II. BV495.3Bestimmung der Ausgangsdaten für die dynamischen Betrachtungsmodelle505.4Resultate der Kapitalwert- und internen Zinssatzbetrachtung515.5Kapitalwert unter steuerlicher Berücksichtigung525.6Betrachtungen zur VOFI-Eigenkapitalrentabilität und Konsequenzen des Investors535.7Bestimmung des minimalen Mietzinses für eine ökonomisch sinnvolle Investition eines privaten Investors546.Fazit55Literaturverzeichnis57AnhangsverzeichnisVIIIAnhangIXEidesstattliche ErklärungXXVBei Interesse ...

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Crowdinvesting als Finanzierungsmethode
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Equity-based-Crowdfunding ist eine noch junge Anlageform, welche auch als Crowdinvesting bezeichnet wird.Der Investor kann in Start-ups, ökologische Projekte und Immobilien investieren. Hierbei wird unter dem rechtlichen Mantel eines partiarischen Nachrangdarlehen eine Beteiligung erzeugt. Die vorliegende Arbeit setzt einen Schwerpunkt auf die Crowdinvesting in junge innovative Unternehmen (sogenannte Start-ups).Sie bietet dem Investor einzigartige Möglichkeiten der frühen Partizipation an Unternehmensentwicklungen.Diese Partizipation ist allerdings nicht risikofrei. Grundlegende Fragestellung der vorliegenden Arbeit ist, welche Chancen und welche Risiken das Crowdinvesting aus Sicht eines Investors bietet.Um die Frage beantworten zu können, werden Chancen und Risiken in zwei Einflussfaktoren unterteilt.Der erste Einflussfaktor ist das Start-up selbst. Die Handlungen des Start-ups wirken sich direkt auf das Chancen-Risiken-Profil aus. Allerdings unterscheiden sich die Handlungen der Start-ups stark, sodass eine einheitliche Bewertung nicht möglich ist.Der zweite Einflussfaktor ist die vertragliche Gestaltung. Diese wird eher einheitlich geregelt und kann deswegen besser zur Bewertung von Chancen und Risiken verwendet werden. Die vertragliche Gestaltung ist deswegen eher einheitlich, weil der Crowdinvestingmarkt in Deutschland von der Plattform Companisto und Seedmatch dominiert wird. Eine annähernd einheitliche Bewertung von Chancen und Risiken ist deswegen auf Grundlage der Crowdinvestingverträge möglich.Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit ist, dass Crowdinvesting eine Risikokapitalanlage darstellt wo sehr hohe Renditechancen einem hohen Risiko gegenüberstehen. Der Investor hat drei Möglichkeiten Erträge aus dem Crowdinvesting zu generieren. Diese sind die Möglichkeit der Gewinnbeteiligung, der Beteiligung am Unternehmenswert und eine jährliche feste Verzinsung. Bei der Anlage ergeben sich im Gegenzug diverse Risiken. Das größte Risiko stellt dabei den Verlust des eingesetzten Kapitals dar. Anzumerken ist, dass die Ausfallraten weit unter denen von vergleichbaren Investments liegen. Aufgrund des noch sehr jungen Marktes ist eine Ermittlung des Chance-Risiko-Profils noch nicht abschließend möglich.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zuverlässigkeit und Relevanz in der Immobilienb...
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen zwei Dekaden rückte die Immobilie als Assetklasse zunehmend in den Fokus nationaler und internationaler Investoren. Die Begründung hierfür liegt in erster Linie in der Öffnung der internationalen Immobilienmärkte und in dem daraus hervorgehenden Variantenreichtum an Investitionsalternativen in direkte oder indirekte Anlagevehikel. Eng verbunden mit der renditeorientierten Vorteilhaftigkeit eines Investments ist die Bewertung der zugrunde liegenden Immobilien. Die Attribute Relevanz und Zuverlässigkeit beschreiben einen Bewertungskontrast, der entscheidungsrelevante und zugleich intersubjektiv nachprüfbare Informationen über Bewertungsgegenstände an die Hand des Investors gibt. Die Vereinigung dieser Attribute ist eine Maxime der Fair Value-Bewertung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung. Die Eigenschaften des Vermögensguts Immobilie erschweren eine relevante und zugleich zuverlässige Wertermittlung. Die Bewertung heterogener Güter auf relativ illiquiden Märkten begrenzt per se die Möglichkeiten einer effizienten Marktpreisfindung. Die geringe Umschlagshäufigkeit auf den Immobilienteilmärkten macht die Simulation des Marktgeschehens durch Sachverständige notwendig. Die vorliegende Arbeit prüft die Möglichkeiten einer informationseffizienten Marktpreisbildung bei der Anwendung des Discounted Cash Flow-Verfahrens und des Ertragswertverfahrens. Der Autor nimmt dabei Aspekte der Effizienzmarkthypothese sowie der Konjunkturtheorie auf und prüft die verfahrensimmanenten Parameter auf ihre Eignung, einer effizienten Marktsimulation zu genügen. Bezugnehmend auf die systematischen und unsystematischen Risikokomponenten der Verfahrensparameter, wird das Potenzial einer relevanten und zuverlässigen Darstellung der Simulationen analysiert und als Konsequenz daraus eine Weiterentwicklung des Bewertungsansatzes abgeleitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot